Image - LEM Männer und Frauen

16-09-2018

LEM Männer und Frauen

Gold für Kira Blei und Johanna Schmidt

Dieses Wochenende fanden in Harpersdorf die Thüringer Landesmeisterschaften statt. Am Samstag legten die Männer und Frauen des JC Jena vor und erkämpften zwei erste und zwei zweite Plätze.

In der Gewichtsklasse - 52kg erreichte Alexandra Baatzsch den zweiten Platz. Dabei konnte sie den ersten Kampf mit zwei Wazari für sich entscheiden, unterlag jedoch im zweiten Kampf. In der Gewichtsklasse -57kg erstritt Kira Blei den ersten Platz. Ihren ersten Kampf entschied sie mit Wazari für sich und besiegte ihre Kontrahentin im zweiten Kampf erneut, dieses Mal im Boden mit Juji-gatame.

Auch Johanna Schmidt entschied ihre beiden Kämpfe mit je einem Sieg im Stand und einem Sieg am Boden für sich und belegte somit den ersten Platz.

Pia Jahn musste sich ihrer Gegnerin gleich drei Mal stellen. Den ersten Kampf gewann sie mithilfe einer Festhaltetechnik, musste jedoch den zweiten und dritten Kampf aufgrund einer Verletzung vorzeitig beenden. Somit reichte es letztlich nur für den zweiten Platz.

Jan Schumm, der einzige männliche Starter des JC Jena, verlor leider seine beiden Kämpfe.

Gleich im Anschluss an die Einzelkämpfe stellten sich unsere Frauen erneut zum Kampf - dieses Mal als Mannschaft. Neben dem JC Jena stellten der Budokan Heiligenstadt und die Mattenteufel aus Erfurt eine Mannschaft.

In beiden Kämpfen unterlagen unsere Frauen, weil nicht alle Gewichtsklassen besetzt werden konnten. (je 3:2) Gegen die Heiligenstädter waren Pia und Johanna siegreich. Im Zweiten Kampf gewannen Alexandra (kampflos) und erneut Johanna gegen die Sportfreunde aus Erfurt. Somit reichte es insgesamt nur für Platz drei. Den Sieg erkämpften die Frauen aus Heiligenstadt, zweiter wurde Erfurt.