Image - Pokal Heiligenstadt

20-05-2018

Pokal Heiligenstadt

Gold für Melissa Dagly

Heute starteten insgesamt 274 Sportler aus 29 Vereinen beim 6.Pokaltunier des KSV Budokan Heiligenstadt. In den Altersklassen U10, U12, U15 und U18 fanden viele spannende Kämpfe statt. Der Judoclub Jena war in jeder Altersklasse vertreten. 

 

In der U10 beendete Iman Madaeva in der Gewichtsklasse -22kg ihre beiden Kämpfe mit Wurfpunkt und gewann somit Gold. Hanna Malina konnte sich bis 27,4kg in 2 Kämpfen durchsetzten und verlor nur im letzten Kampf unglücklich. Am Ende konnte sie sich über Silber freuen. In der gleichen Gewichtsklasse sammelte Sara Kramer Kampferfahrung und bekam eine Bronzemedaille. Ibragim verlor in der Gewichtsklasse -31kg seinen ersten Kampf knapp im Golden Score. Den zweiten Kampf gewann er ohne Probleme und landete auf Platz 2.

 

Besonders stark kämpfte heute Melissa Dagly in der Altersklasse U12. In der Gewichtsklasse -44kg gewann sie nach einem Freilos alle anderen 3 Kämpfe mit verschiedene Techniken und holte sich somit verdient Gold. Einen starken 2. Platz erkämpfte sich Immanuel Koch, der 2 Kämpfe vorzeitig gewann und sich nur im Finale nach guten Wurfansätzen einem überlegenen Gegner geschlagen geben musste. Paul Appelt kämpfte heute in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse -37kg. Nach einem gewonnenen und einem verlorenen Kampf stand er seinem Randoripartner Tim Undeutsch aus Gera gegenüber. Beide zeigten gute Ansätze, aber zum Schluss hatte Tim die Nase vorn.

 

In der Altersklasse U15 gewann Rabea -44kg kampflos, wie auch Nick (-46kg) und Marie (-52kg) in der U18. Alle drei absolvierten Freundschaftskämpfe. Carl Then gewann in der U15 -34kg seinen ersten Kampf mit Hebel. Im zweiten Kampf musste er sich einem deutlich größeren Gegner geschlagen geben. Den dritten Kampf gewann er kampflos und holte damit eine weitere Silbermedaille. Yannai verletzte sich leider im ersten Kampf -43kg. Jena erreichte insgesamt den 5. Platz in der Mannschaftswertung.