Image - Sommerrandori der U13

29-08-2018

Sommerrandori der U13

Voller Erfolg

Sommerrandori war wieder zahlreich besucht

Bei schönstem Sommerwetter nahmen am Sommerrandori  knapp 90 Sportler der U 11 und U 13 aus ein dutzend Thüringer Vereinen teil. Es stand wieder ein anspruchsvolles Training auf dem Programm. Es wurde jeweils 1,5 h im Boden und im Stand gearbeitet. Erwärmt wurde sich mit verschiedenen Kampfspielen. Anschließend widmeten sich die größeren den Armhebel und dem Lösen des Armes, die jüngeren übten verschiedene Umdrehtechniken. Zum Abschluss kam das Randori. Es wurden mehrere Runden gekämpft, wobei jeder in verschiedenen Ligen auf- bzw. absteigen konnte. Die anschließende Pause hatten sich alle verdient.

Im Stand standen verschiedene Partnerübungen zur Erwärmung auf dem Programm. Anschließend wurden verschiedene Kombinationen aus der freien Bewegung heraus mit vielen unterschiedlichen Partnern geübt. Zum Abschluss hieß es nochmal 8 Runden a 3 min Randori. Stark, wie die Kids diese Belastung angegangen sind und durchgehalten haben. Hut Durch die Einteilung in verschiedene Gruppen kam Jeder auf seine Kosten und konnte sein eigenes Leistungsvermögen testen. Auch wenn es die eine oder andere Träne gab, blieben größere Verletzungen aus.

Das Sommerrandori war für die U13er die optimale Vorbereitung auf die kommende LEM am 08.09.2018 in Schwarza. Das Trainerteam wünscht allen Teilnehmern eine erfolgreiche LEM-Teilnahme.